Lisa Rykena wurde 1989 in Jever geboren. Sie studierte klassischen und zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und arbeitet als freischaffende Tänzerin, Performerin und Choreografin in Hamburg und Berlin. Zusammen mit anderen Hamburger Künstlern organisiert sie regelmäßig die Performancereihe Intervisions am Lichthof Theater. Zu den Künstlern, mit denen Sie zusammengearbeitet hat, gehören u.a. Marina Abramovic und Christoph Winkler.
Ihr eigenes künstlerisches Interesse liegt in der Schnittstelle von Musik und Tanz, von Stimme und Körper.